VIDEOCLIPS & PODCAST
Über uns, unsere Gäste und einige unserer Projekte...
Wir bitten um einige Sekunden Geduld - Clips werden geladen!

Vor den Toren sächsischer Metropolen...
Denkmalschmiede Höfgen Entdecken, erleben, gestalten...


Der Kameramann Wolfram Vogel war bei uns und hat sich umgesehen...
»Denkmalschmiede Höfgen« (2006) | Eine Dokumentation, Länge: 07:26 | Idee und Kamera: Wolfram Vogel | Redaktion und Text: Ralf Schemel | Ton- und Kameraassistenz: Jens Butke | Schnitt Thomas Weyh | Sprecher: Steffen Hampel | Betreung IHK (Kamera): Rainer Kotte | Betreung IHK (Schnitt): Ina Alvermann



Deutsche Welle-TV | Bericht: Elena Ern
Nachtvögel, Zikaden, das Rauschen des Waldes. Die Komponistin Meng-Chia Lin lässt sich von der ländlichen Geräuschkulisse eines kleinen Dorfes in Sachsen inspirieren. Dort ist die junge Frau aus Taiwan Stipendiatin der Denkmalschmiede Höfgen.




1979 | 2009 Akt-Pleinair Höfgen
30 Jahre danach Retrospektive & Symposium
Eine Fotoanimation unter Verwendung des Negativarchives von Renate und Roger Rössing, Deutsche Fotothek© SLUB





AKT-PLEINAIR HÖFGEN 1979 | 2009
30 Jahre danach Retrospektive & Symposium »Körperbilder zwischen Schönheit/Verletzlichkeit | Zerstörung/Gewalt«
Eine Fotodokumentation der Retrospektive und Ausstellungseröffnung vom 29.08.2009. Fotografie: Frieder Krenzlin, Kristina Bahr, Marion Rödel 







zum Seitenanfang