TERMINE
bitte nach unten blättern!



Hochzeitsführung
Eine Informationsveranstaltung zum Thema „Hochzeitsfeier in der Denkmalschmiede Höfgen“. Besichtigt werden die Räumlichkeiten und das Freigelände. Anhand eines kleinen Vortrages mit Lichtbildern erhalten die Gäste zahlreiche Informationen zum Thema, lernen einige bewährte Kooperationspartner kennen und können Fragen stellen. Dauer ca. 60 min.
Die Teilnahme ist kostenlos. (Teilnahme nur nach vorheriger Reservierung möglich)

Termine:

Dienstag, 09.10.2018, 18.00 Uhr
Donnerstag, 06.12.2018, 18.00 Uhr

WIR FREUEN UNS ÜBER IHREN BESUCH!

img_5472


Sonnabend, 08. Dezember 2018, 19.00 Uhr
Concert-Dinner
Lose Skiffle Gemeinschaft
Skiffle–pr


Vorweihnachtliche Stimmung im Kaditzscher Vierseithof: das Feuer brennt, der Glühwein fließt, das Buffet duftet verlockend. Es ist der richtige Ort und die beste Zeit, den Einstieg zu wagen in den geheimnisvollen Monat der Düfte, der Lieder und der Lichter. Die Denkmalschmiede Höfgen lädt zum traditionsreichen Concert-Dinner und wieder dabei – die Lose Skiffle Gemeinschaft Leipzig Mitte.

Ein verführerisches Buffet stimmt die Gäste genussvoll ein, gefolgt von einem mitreißenden Konzert. Männer mit Esprit und Humor greifen singend in die Saiten, hauen auf die Pauke und so den letzten Partymuffel vom Hocker.
Das unikate Ensemble, greift ungeniert in jede Schublade: Volksmusik, Schlager, Jazz, Rock und Folk – sein stilistisches Spektrum ist einfach umwerfend. Die Moderation, bezieht sich immer auf aktuelle Tagesereignisse. Die dadurch entstehenden überraschenden Sinnzusammenhänge führen zu spontaner Ironie und lassen jedes Programm zum Unikat werden.


Ab 19.00 Uhr Empfang mit einem Advents-Aperitif
Eröffnung Jazz-Lounge-Buffet
20.30 Uhr Konzert in zwei Teilen á 35 - 40 min
dazwischen Pause für Dessert
und entspannte Plauderei
Konzertpause für Überraschungsdessert

Jazz-Lounge-Buffet:
Kaditzscher Hofsüppchen
Wildgulasch mit Böhmischen Knödeln und Apfelrotkohl,
Kürbisschiffchen und Prinzessbohnen
Wildkräuter, Winterwurzelsalat & Würstchen,
Bohnen mit Melonen, Sesam und Chili,
Rote Beete mit Blutorangen an Hagebutten-Senfdressing
Käse vom Brett und Brotspezialitäten

Der Eintritt beinhaltet ein 80-minütiges Konzert sowie die aufgeführten Speisen
und Getränke. Weitere Getränke gegen Berechnung.

Sitzplätze nach Wahl € 49,- pro Person
inkl. MwSt. im Vorverkauf,
an der Abendkasse € 54,-
Einlass: ab 18:30 Uhr


online-buchen-3-3-3-3-3-2 


Montag, 31. Dezember 2018, 20.00 Uhr
silvesterstopper
Silvester-Concert-Dinner
mit Atonor und Erwin Stache

Erleben sie an diesem besonderen Abend Außergewöhnliches jenseits von Lärm und Dallerei. Unser Silvesterprogramm garantiert für die letzte Nacht des Jahres 2018 musikalische und kulinarische Genüsse vom Feinsten. Wir verwöhnen Sie mit liebevoll und frisch zubereiten Köstlichkeiten am Silvester-Buffet und einer edlen Getränkekarte. Dass darauf die aktuell gezeigte Ausstellung „Kalter Hund & falscher Hase“ mit Bildern von zahlreichen namhaften Illustratoren nicht ohne Einfluss blieb, liegt nah.

In der Nacht der Nächte erwarten Sie Konzertbeiträge von dem mehrfach preisgekrönten Ensemble Atonor, Klangüberraschungen von dem brillanten Pianisten und Klangkünstler Erwin Stache und tanzbare Best Of’s nach Mitternacht. Atonor, 2002 von Erwin Stache gegründet, besteht aus Musikern, die seither mit ihrer ausgeprägten Leidenschaft für virtuoses taktiles Spiel, fantasievolle Klänge und raffinierte Inszenierung ihr Können unter Beweis stellten und ihr Publikum weltweit in begeistertes Staunen versetzen.

Freuen Sie sich auf den Jahreswechsel 2019 bei Halbmond und bengalischem Feuer mit Bleigießen und Sekt im historischen Landgut. Unser Hotel und Ferienwohnungen in unmittelbarer Nachbarschaft bieten komfortable Übernachtungsmöglichkeiten.

Eintritt inklusive:
Ein Glas Prosecco zur Begrüßung und Sekt zum Anstoßen auf Neujahr, Silvesterbuffet mit erlesenen Kreationen aus Hofküche, vom Spieß und aus dem Hexenkessel, darunter flambierter Truthahn sowie knackige Salat-Variationenen, köstliche Desserts und ein Mitternachtssnack.
Weitere Getränke gegen Berechnung.


Einlass: ab 19:00 Uhr, Beginn 20 Uhr

Eintritt im Vorverkauf: € 89,- pro Person
Ermäßigt bis 16 Jahre im Vorverkauf: € 69,-



online-buchen-3-3-3-3-3-2 
Zimmer jetzt online buchen!





Sonnabend, 05. Januar 2019, 17.00 Uhr
Ragna Schirmer - Neujahrskonzert

Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann
Ragna Schirmer – Klavier
Ragna Schirmer-netz©MaikeHelbig
Ragna Schirmer spielt Ihr Lieblingsprogramm, welches Clara Schumann 1872 auf ihrer England-Tour gespielt hat.
10463 schum
Beethoven: Waldstein Sonate
Händel: Sarabande, Gigue, Passacaglia
Scarlatti: Tempo di ballo
Gluck/Brahms: Gavotte
Schumann: Kinderszenen
Chopin: Walzer, Impromptu
Mendelssohn: Rondo capriccioso

Änderungen vorbehalten!!

Vorverkauf: 32,00 € / 27,00 €
Abendkasse: 35,00 € / 30,00 €

online-buchen-3 





Ausstellung: 01.05.2017 – 01.12.2018 - verlängert
Pia Huber, Malerei (CH)

Pia3
Die Schweizer Künstlerin Pia Huber, geboren 1967 in Biel, studierte 1990 – 1994 Malerei an der Ecole Cantonale d’Art du Valais, Sion/Sierre. Sie lebt und arbeitet in Zürich und Pignia. Zahlreiche Ausstellungen und Preise dokumentieren ihr umfangreiches Werk.
2004 malte Pia Huber für 5 Monate in Kaditzsch. 2007 stellte sie bereits schon einmal in der Denkmalschmiede Höfgen aus. Ihr Sujets findet die Malerin vorwiegend in der Natur. So zeigt die aktuelle Ausstellung großformatige Darstellungen aus der Welt der Pflanzen.

Gezeigt wird die Ausstellung bis 01.12.2018, geöffnet zu Veranstaltungen und nach Vereinbarung




Ausstellung: 09.12.2018 bis 01.05.2019
Kalter Hund & falscher Hase
Bilder mit und ohne Rezept
von Illustratoren, Zeichnern und Cartoonisten

hundvignettenetz
Für die einen ist Essen ein Vergnügen, andere kochen lieber und wieder andere lesen am liebsten Rezepte. Man sagt, das Auge isst mit. Kocht das Auge auch mit? In dieser Ausstellung muss das Auge weder essen noch kochen, sondern darf sich erfreuen an dampfenden Ideen, duftenden Farben und würzigem Humor der Bilder mit und ohne Rezept.


Ausstellung 9.12. bis 1.5.2019, geöffnet zu Veranstaltungen und nach Vereinbarung